Unsere Berufswünsche in Megaplatanos,
Griechenland


chinesisch

Thodoros

Klick mich!
Ich will Lehrer werden
chinesisch

Ich heiße Thodoros Michailidis. Ich bin 10 Jahre alt, gehe in die 5. Klasse und wohne in Megaplatanos. Ich will Lehrer werden. Ich habe gehört, daß ein Lehrer die Möglichkeit hat, jedes Schuljahr an einer neuen Schule zu arbeiten und in vielen verschiedenen Orten zu leben. Sie lernen viele kleine Kinder kennen und
sie helfen den Kindern, viele neue Sachen zu lernen. Nach der Grundschule muß ich ins Gymnasium. Es ist obligatorisch. Nach dem Gymnasium soll ich das allgemeine Lyzeum besuchen und danach die Pädagogische Fakultät an der Universität. Da alle Lehrer ihre Versetzungen beantragen können, werde ich als Lehrer die Möglichkeit haben, meinen Wohnort zu wechseln. Als neuer Lehrer werde ich einen erfahrenen Lehrer als Helfer haben. Mein Leben wird schön. Jeden Morgen werde ich in die Schule gehen und den Kindern mein Wissen über so viele Sachen vermitteln.
Thodoros Michailidis
griechisch
Giorgos

Klick mich!
Mein Traumberuf: Pilot
chinesisch

Mein Traumberuf ist Pilot bei der Luftwaffe. Ich mag diesen Beruf sehr. Um Pilot werden zu können, muß ich die Grundschule, das Gymnasium und das Lyzeum absolvieren. Wenn ich das Gymnasium und das Lyzeum mit der Note "ausgezeichnet" absolviere, kann ich mich an der "Ikarusschule" (= Schule für Piloten der griechischen Luftwaffe) einschreiben lassen. In dieser Schule gibt es harte Tests. Wenn ich diese Tests bestehe, kann ich lernen, wie man mit einem Militärflugzeug fliegen kann. Nach dem letzen harten Test kann ich meinen Traum verwirklichen. Ich habe diesen Beruf gewählt, weil ich sehen will, wie schön unsere Erde, vom Himmel aus zu sehen, ist. Ich hoffe, daß mein Traum verwirklicht wird.
Giorgos Apostolidis
griechisch
Anna Maria

Klick mich!
Mein Traumberuf: Kindergärtnerin
chinesisch

Mein Traumberuf ist Kindergärtenerin. Ich habe einen Traumkindergarten gemalt. Man sieht ein Brett für die Malerei, ein Puppentheater, damit die Kinder die Möglichkeit haben mit Puppen Theater zu spielen. Vor dem Puppentheater gibt es kleine Stühle für die jungen Zuschauer. Für den Winter hat mein Traumkindergarten einen Ofen (oben links). Links gibt es einen großen Tisch für Kunsthandwerke und einen kleinen Tisch für jede Arbeit. Es gibt große Ballons, eine Bibliothek und ein Puppenhaus.
Um Kindergärtnerin zu werden, soll ich das Gymnasium, das Lyzeum und eine Schule für Kindergärtnerinnen erfolgreich absolvieren. Wenn ich es schaffe, eine solche Schule zu besuchen, soll ich mein Dorf Megaplatanos verlassen. Auch später, wenn ich meinen Beruf übe, muß ich weit entfernt arbeiten.
Anna Maria Tsepou
griechisch
Anna

Klick mich!
Ich will Tanzlehrerin werden
chinesisch

Ich heiße Anna und wohne in Megaplatanos. Jetzt gehe ich in die 5. Klasse, aber ich will Tanzlehrerin für traditionelle Tänze werden. Nach der Grundschule soll ich das Gymnasium, das allgemeine Lyzeum und danach eine Tanzschule besuchen. Ich soll meinen Wohnort und meine Familie verlassen. Mein Leben wird schön. Ich werde den Kindern viele verschiedene traditionelle Tänze beibringen, Tänze aus Pontos, von den Inseln usw. Ich habe diesen Beruf ausgewählt, weil ich die Tänze sehr mag. Ich will mein Wissen über die traditionellen Tänzen den Kindern vermitteln. Ich glaube, daß ich einen solchen Beruf sehr gut üben kann.
Anna Paschou
griechisch
Renos

Klick mich!
Ich will Sportlehrer werden

Ich wohne in Megaplatanos, einem kleinen und hübschen Dorf. Jetzt bin ich 11 Jahre alt und gehe in die 5. Klasse. Ich will als Sportlehrer am Gymnasium arbeiten. Ich soll das Gymnasium und das Allgemeine Lyzeum absolvieren und die Universität besuchen. Ich weiß, daß ich mein Dorf verlassen muß. Mein Leben als Sportlehrer wird nicht sehr einfach sein. Jeden Tag werde ich viel lesen, sehr früh aufstehen und meinen Körper fit halten.
Renos Papanikolaou
griechisch

 

Zurück zur Startseite: Home